Entdecke mehr

Bekannt aus

It's all about cycling.

Im Cyclezine erfährst du Wissenswertes und Kurioses aus der Fahrradwelt, du erhältst Tipps & Tricks von Profis und Experten, bspw. zu Ernährung und zur Trainingssteuerung. Dich interessieren Gadgets und Innovationen aus der Fahrradindustrie? Dann wird dir der Cyclezine-Feed gefallen.
Verkaufen & kaufen.
Der Flohmarkt. Mach tolle Deals, indem du nicht mehr gebrauchte Radprodukte oder Fehlkäufe kostenlos und blitzschnell direkt über dein Handy verkaufst.

You’ll never ride alone.

Im Touren-Feed kannst du an bestehenden Touren in deiner Umgebung teilnehmen, oder schnell und einfach eigene Rides erstellen um neue Mitfahrer für gemeinsame Ausfahrten zu finden.

Finde passende Mitfahrer.

Filter potentielle Mitfahrer nach Radtypen und Leistungslevel. Oder knüpfe über den Swiper ganz unkompliziert neue Kontakte.

Join the Great Escape.

Wir alle fahren Rad, weil wir uns selbst und die Welt entdecken wollen und weil wir uns besser fühlen möchten.
Unsere Vision ist klar:
Wir wollen, dass noch mehr Menschen, noch mehr Rad fahren.
So kam uns die Idee zu Cyclique. Unsere App verbindet Radfahrer mit gleichen Interessen und motiviert sie gemeinschaftlich dazu, gesünder, sportlicher und letztendlich glücklicher zu werden. Und besser für die Umwelt ist es auch noch, denn ein höherer Radverkehrsanteil ist nicht nur erstrebenswert, er ist inzwischen unverzichtbar.
Unser Versprechen:
Mit Cyclique wird Fahrradfahren nicht mehr nur ein Spaß, sondern ein Rundum-Erlebnis.
Die Community.
Egal ob du Freizeitradler, Radurlauber, ambitionierte Anfänger oder Halbprofi bist – Cyclique 2.0 verbindet dich kostenlos mit neuen Leuten, die deine Leidenschaft teilen und hilft dir so, deine individuellen Ziele und Wünsche besser zu erreichen. Jede Fahrradtour hat ein Ziel. Welches verfolgst Du? Was auch immer Du vorhast, die Community von Cyclique 2.0 unterstützt sich gegenseitig und bietet dir dadurch viel mehr als nur ein paar Social Media Kontakte – sie schafft eine Verbindung zu Menschen, die deine Träume teilen.

Nichts mehr verpassen.

News, Gewinnspiele, neue Features und Funktionen, Events, Tipps, und spannende Geschichten aus der Fahrradwelt? Melde dich für unseren Newsletter an und wir informieren dich exklusiv über alle Neuheiten.
Let’s talk business.
Bist du Hersteller, Händler, Start-Upper, Blogger, Coach, Medienmensch oder Veranstalter von Radrennen und -Events? Schreib uns einfach eine E-Mail und wir helfen dir dabei deinen eigenen Shop oder Business Account einzurichten.
E-mail uns
Pressemappe & Blogger-Infos.
Hier geht es zu unseren Pressemeldungen, Logos, App-Screens und vielen bunten Bildern.
Download
Hast du Fragen, Anmerkungen, Anregungen oder Featurewünsche?
Wir freuen uns auf Dein Feedback.

Verreisen mit Rad, Kind und Anhänger

Der Sommerurlaub steht an und das Fahrrad wird immer mehr zum beliebten Reisebegleiter für Jung und Alt. Der noch nicht radelnde Nachwuchs fährt am besten im Kinderanhänger mit. Ein paar Tipps und rechtliche Hinweise, was beim Verreisen mit Fahrradanhänger zu beachten ist.

Die Zahl des Tages

8 Tipps zum Radfahren bei Hitze.

Radfahrer haben bei den aktuellen Temperaturen um 34 Grad einen klaren Vorteil: Der Fahrtwind wirkt kühlend und erfrischend. Doch die Hitze kann Radsportler dennoch belasten. Hier ein paar Tipps und Tricks zum Radfahren bei hohen Temperaturen.

Die Zahl des Tages

10 Pflegetipps für die Radbekleidung

Radsportler schwören auf Funktionsbekleidung, denn sie hält trocken und sorgt für ein angenehmes Mikroklima zwischen Haut und Stoff. Doch wie wäscht und pflegt man Softshell, Merinowolle & Co. nach einer Fahrradtour? Wir haben die Pflegeetiketten genauer unter die Lupe genommen. Hier die zehn besten Tipps, mit denen man beim Waschen garantiert nicht ins Schleudern gerät.

Fahrradhose 2.0 – Boxershorts mit Extra-Pad.

Egal, ob du mit dem Fahrrad zur Arbeit fährst, sportlich in der Freizeit damit unterwegs bist oder eine Hose für die nächste Spinning-Einheit brauchst: Die FOR.BICY Boxershorts für Herren und Damen sorgen in jeder Situation für Komfort und wahrscheinlich auch für den ein oder anderen Lacher beim an- und ausziehen.

Die Zahl des Tages

Alkoholgenuss und seine Folgen (für Radsportler).

Sommerzeit, Biergartenzeit … viele gönnen sich nach einer Tour gerne mal das ein oder andere Schlücken Bier oder Wein. Alkohol ist aber nicht nur Gift für Leistungssportler, auch vor Hobbyfahrern und vor all denjenigen, die gar kein Fahrrad besitzen, macht das Nervengift nicht halt. Aber was genau macht Alkohol mit unserem Körper?

Die Zahl des Tages

listnride – wir haben uns mit einem der Gründer über die Bike-Sharing Plattform unterhalten.

listnride ist eine europaweite Bike-Sharing Plattform. Hier kannst du Räder ganz einfach mieten und vermieten. Besonders erwähnenswert: Du bist bei jeder Leihe gegen Schäden und Diebstahl versichert! Wie kam es zu der Idee und was ist das Besondere an der Plattform? Gert-Jan van Wijk steht Rede und Antwort.

Die Zahl des Tages

Auf der Straße nach Irgendwo: Tour und Rennrad 2019

Reiseräder werden jetzt oft elektrifiziert angeboten und stecken so die Ziele neu. Dazu gibt’s reichlich Zubehör, für Touren mit Motor und solche ohne. Auch Rennradler finden Neues für ihre stete Suche nach anderen Horizonten. Hier gibt es Spannendes „for the roadtrip“.

Die Zahl des Tages

6 Gründe in der Gruppe zu trainieren.

Wenn du alleine fährst, legst du die Route und das Tempo fest und keiner macht dir während deiner Tour Vorschriften. Ist das wirklich effektiv um sich zu verbessern? Wir zeigen dir die überzeugendsten Gründe in der Gruppe zu trainieren.

Abenteuer „Mit dem Fahrrad um die Welt“.

Mit dem Bambusrad nach China? Um die Welt auf einem Faltrad? Sand, Regen, Matsch, Kälte und schwierige Straßenverhältnisse sind nur einige der Widrigkeiten, denen sich Weltumrunder mit ihren Fahrrädern stellen. Die Wahl des richtigen Begleiters entscheidet deshalb über eine erfolgreiche Tour – oder ob man im Nachbardorf schon wieder umkehren muss. Unterschiedlichste Distanzradler berichten von ihren Abenteuern und erzählen warum die Qualität ihres „Dauerläufers“ entscheidend ist.

99 Gründe warum Radfahren dein Leben verbessert.

Radfahren ist toll – und es macht Spaß. Es sorgt für seelischen Ausgleich, für Gesundheit und es entlastet die Verkehrssituation. Wir zeigen dir aber noch viele weitere teilweise sehr überraschende Gründe aufs Rad zu steigen und noch mehr zu fahren.

BAAM – wir haben uns mit dem Gründer über die Besonderheiten seiner Sportnahrung unterhalten.

BAAM-Sportnahrung schafft mit leidenschaftlichem Einsatz den Spagat zwischen schmeckt, kostet kein Vermögen und macht dich schnell. BAAM ist Top-Qualität zu einzigartig fairen Preisen, perfekt für alle HeldInnen in Lycra! Wir haben uns mit Axel dem Gründer von BAAM über sein Sportnahrungsstartup unterhalten.

Geisterfahrer und Rotsünder: 10 Tipps für Radler

Mit dem Rad kommt man lässig und günstig von A nach B. Wenn man nicht aufpasst, kann es aber ziemlich teuer werden. Bußgeld, Führerscheinentzug, Diebstahl: Wir haben 10 Tipps, wie du dir den Ärger ersparst.

Juristen Hokuspokus? Rechtliches rund um den Fahrradkauf einfach erklärt.

Was ist eine Gewährleistung und wie unterscheidet sie sich von der Garantie? Wann gibt der Händler Kulanz? Was ist eigentlich Leasing? Viele Radnutzer sind beim Kauf oder in der Werkstatt mit juristischen Fachbegriffen konfrontiert. Damit es dabei nicht zu Missverständnissen kommt, erklärt dieser Artikel die 10 wichtigsten Punkte.

Sicher navigieren auf dem Rad - Worauf ist zu achten?

Häufig sind wir der Meinung, die richtige App auf dem Smartphone würde schon ausreichen, um uns und unser Rad auf den rechten Pfaden zu halten. Dabei bleibt unter Umständen jedoch die Sicherheit zurück, welche im Straßenverkehr in jedem Fall gewährleistet werden sollte. Worauf ist also zu achten, um sicher ans Ziel zu kommen?

Niederlande 1:0 Deutschland 

Der Punkt geht ganz klar an unsere Nachbarn – es gibt mehr Fahrräder als Einwohner im Land. Aber warum ist Holland eigentlich ein Fahrradland?

Don’t buy upgrades?

Instandsetzen und Aufwerten: Neues Leben für geliebte Produkte – auch nach jahrelanger intensiver Nutzung? Kein Problem. Diese Video-Tutorials zeigen wie es geht.

carryyygum – wir haben uns mit dem Erfinder des kleinsten Gepäckträger der Welt unterhalten.

Ein superleichter Fahrradgepäckträger, für Ästheten, die Wert auf Funktionalität legen und gerne ohne Ballast unterwegs sind. Das ist carryyygum. Wir haben uns mit Carl, dem Erfinder und Gründer von carryyygum über seine innovative Idee unterhalten.

Damenrad 2.0? Denkschubladen geschlossen halten

Unisex-Rahmen statt klassischem Damenrad auf der einen Seite und Sporträder, denen der Laie nicht ansieht, dass sie speziell für Frauen gemacht sind, auf der anderen: Während das Fahrrad in einigen Bereichen die Geschlechtergrenzen überwindet, werden in anderen frauenspezifische Bedürfnisse heute besonders berücksichtigt. Wo und in welcher Form der kleine Unterschied eine Rolle spielt, zeigt dieser Artikel.

Schaltung richtig einstellen? Kein Problem mit dieser DIY-Anleitung.

Kleine Drehung, große Wirkung: Schaltungen helfen beim Bezwingen von Bergen und stellen Komfort beim Radeln her. Wenn der Gangwechsel mal nicht flutscht, liegt das meist an einer falsch eingestellten Schaltung. Ein paar Drehungen an der richtigen Stelle schaffen Abhilfe. Das ist kein Hexenwerk – bei einigen Gangwechslern braucht man nicht einmal Werkzeug. Wir zeigen exemplarisch an einzelnen Schaltungen, wie es funktioniert.

Fahrradfahren in der Schwangerschaft: Was ist zu berücksichtigen?

Bewegung beugt vielen mit einer Schwangerschaft verbundenen Gesundheitsrisiken vor, allen voran Thrombosen, Bluthochdruck oder Schwangerschaftsdiabetes – ganz zu schweigen von Übergewicht und Depressionen. Radfahren eignet sich ideal, um sich selber und dem Baby etwas Gutes zu tun. Cyclique gibt Tipps für eine sichere und komfortable Fahrt.

Radfahren spart der Gesellschaft Steuergelder.

Für jeden Auto-Kilometer entstehen Kosten von 15 Cent. An jedem mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer verdient die Allgemeinheit hingegen 16 Cent.

Worauf solltest du beim Fahrradkauf achten?

Wer ein Fahrrad kaufen möchte, ist nicht nur als Laie vom großen Angebot an Modellen und Marken schnell erschlagen. Fachhändler bieten im Vergleich zu Online-Shops den Vorteil einer kompetenten Beratung. Außerdem kann man die Räder anschauen, anfassen und Probe fahren. Um das passende Fahrrad zu finden, ist aber nicht nur der Verkäufer gefragt, auch als Kunde solltest du einige Dinge beachten. Wir geben dir Tipps zum Kauf.

11 Gründe warum Radfahren glücklich macht

Radfahren ist emotional, Radfahren ist haptisch, Radfahren ist ein Befindlichkeitsmesser – und es macht Spaß. Warum das Fahrrad aber auch ein gutes Mittel ist um glücklicher zu werden, zeigen wir euch hier.

Verkehrswende – das Fahrrad erobert die Stadt zurück

Unsere Städte sind von Menschen für Menschen erbaut. Tatsächlich aber scheint es vielerorts, als seien Autos ihre wahren Bewohner. Die Straßen sind überfüllt, Staus sind an der Tagesordnung, an jeder Ampel wartet man, der Stresspegel steigt täglich. Ein höherer Radverkehrsanteil in den Großstädten ist nicht nur erstrebenswert, er ist inzwischen unverzichtbar. Gefühlt nähern wir uns langsam aber sicher einem Verkehrsinfakt. Es wird also Zeit, dass der Mensch den öffentlichen Raum zurückerobert.

Neues Fahrrad? 7 Tipps, was Du nach dem Kauf beachten solltest

Hinein ins Vergnügen mit einem neuen Fahrrad! Damit das Neurad alle Vorzüge entfalten kann, müssen sich Ross und Reiter aneinander gewöhnen und ein wenig Anpassung braucht es auch. Warum der Donnerstag der beste Tag ist um die erste Radtour mit dem neuen Schätzchen zu machen und einiges mehr erfahrt ihr in diesem Artikel. Wir haben zusammengetragen, worauf es vor dem ersten Ride ankommt.

Reportage – der Weg zum perfekten Sattel.

Sattel und Hintern müssen zusammenpassen, sonst wird das mit dem Radfahren nichts. Immer mehr Sattelhersteller bieten deshalb ein Ergonomie-Konzept mit Sitzknochenvermessung an. Das klingt nach Hightech, ist aber in der Praxis eher unkompliziert.

Tapering für dein nächstes Rennen: so geht’s richtig!

Für die meisten von uns stehen zu dieser Jahreszeit die großen Saisonhighlights an. Egal ob in den Bergen beim Ötztaler Radmarathon, im Flachen bei den Cyclassics, einem Einzelzeitfahren, Bergsprint oder einem anderen Wettbewerb den ihr euch als großes Ziel gesetzt habt - es dreht sich alles um die eine Frage: Wie bringe ich meine gute Form an Tag X auf die Straße? Unser Headcoach Stefan gibt dir Tipps und Tricks.

Der richtige Gepäckträger für jedes Rad.

Radtouren gehören zum Sommer wie Eis und Schwimmbad. Von der Picknick-Decke über Food Jugs oder Trockenbrennstoff-Brennern bis zum Zelt haben Radler auf Tour so einiges dabei. Wir erklären euch, wie man Fahrräder für Alltag, Sport und Touren zu kleinen Lasttieren macht.

Die Suche nach dem „Steilschwein“.

Eine Superlative jagt die nächste: „RadcoreExtrem 2017“ scheint mit 270 Kilometern und 5000 Höhenmetern alle Rekorde in Thüringen zu brechen. Die Radsport-Enthusiasten aus Sonneberg setzen 2018 noch einen drauf.